24. März 2015

Waschbär-Zeichnung für´s Schwesterherz

Howgh!!!
In der Mythologie einiger Indianerstämme Nordamerikas nimmt der Waschbär eine wichtige Rolle ein. Als Symbol für Dualität und dieVerbindung zwischen den Welten, erinnert er immer an die zwei Seiten einer Medaille. Sein schwarz-weißes Fellkleid steht für Licht und Dunkelheit, das Männliche und das Weibliche. So trugen manche Indianer während einer Zeremonie eine schwarz-weiße Gesichtsbemalung. Der Waschbär ist durchaus in der Lage, den Wolf und den Koyoten auszutricksen und hat deshalb wohl den größten Ruf eines tierischen Gauners, den man nur haben kann.

Gezeichnet hab ich den Waschbären für meine Schwester :)

Wenn er euch auch gefällt, findet ihr es hier im Onlineshop (klick) 
und hier bei Dawanda (klick).



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen