22. März 2015

Sonntags backen – Minigugelhupf – Rezept

Wir haben kleine Gugelhupfe gebacken, die sind so niedlich.
Leckere kleine Dinger mit viel Schokolade.
Die Form ist mir gestern beim Einkaufen begegnet.
Tolles Teil, gibt es hier (klick)

(Unten steht ein schnelles Rezept für ca 50 Stück)















































150 g Dinkelmehl
100 ml Rapsöl
100 g Zucker
1 Teel Natron
3 Eier
1 Päckchen Schokoladensplitter (z.B. von RUF)
1 Tafel Vollmilchschokolade
1 Eßl Kakaopulver

Das Rapsöl zusammen mit den Eiern und dem Zucker zu einer cremigen Masse schlagen.
Die Schokolade im Wasserbad schmelzen und nach und nach unter die Eimasse rühren.
Die trockenen Zutaten in einer separaten Schüssel vermischen und vorsichtig unter die Ei-Schokomasse rühren. Die Förmchen bis knapp unter die Oberkante füllen und bei 200 Grad im Ofen ca 10 min backen. Nun noch dekorieren.

Und mit einem Happs sind sie weg. ;)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen