11. Februar 2015

Pandas in Berlin

Wir lieben Pandas. Deshalb gibt es auch die vielen Pandas bei den Knuschels. Ganz besonders mochten wir die Pandas im Berliner Zoo. Die Nachricht vom Tod der Berliner Pandas hatte uns sehr betrübt. Nun gibt es eine Sonderausstellung im Museum für Naturkunde. Nach ihrem Tod gelangte Yan Yan zur Verwahrung an das Museum für Naturkunde Berlin, wo sie sieben Jahre auf Eis schlummert. Jetzt, vor ihrer Heimreise nach China, wurde die Bärin in den Werkstätten des Museums präpariert und ist nun für sechs Monate in Berlin zu sehen - vereint mit Bao Bao, dem Bären, mit dem sie das Gehege teilte.

Die Präparate sind so lebensecht. Ganz faszinierend, vor allem für Kinder. In der Ausstellung haben wir noch viel Neues erfahren.

Es lohnt sich hinzugehen! Naturkundemuseum Berlin

































































Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen