29. September 2013

Herbstsonntag mit Sonne im Garten

Heute war wieder Gartentag. Die Sonne schien ganz herrlich und wir konnten nach all dem Regen in den letzten Wochen wieder ein wenig im Garten arbeiten. Hier und da ein paar Berberitzengebüsche ausgraben und Rosen umpflanzen. Später die letzten Tomaten ernten und zum Mittag den ersten eigenen Spinat kosten. Zum Kaffee gab es Familienbesuch. Die hatten leckeren Schokoladenkuchen im Gepäck. Toll!

Ich wünsche allen einen guten Start in die Woche.
Und allen Berlinern eine schöne Ferienzeit. Ausschlafen ist doch was Feines :)





Die lange Nacht des Selbermachens

Die Schmittchens sind los. Und alle sind ganz toll geworden. Ein jedes Meerschwein ein kleines Kunstwerk. Zusammen mit Makerist und Dawanda haben wir gestern Abend unseren Laden geöffnet um gemeinsam zu nähen. Bei leckeren Broten, Knabberzeug und jeden Menge Obst wurde geschnippelt, gebügelt und genäht. Wirklich jeder Teilnehmer hat zum Schluss ein kleines Meerschwein in den Händen halten können. Wir konnten uns unterhalten, austauschen und auch mal beim Nähen zuschauen. Sonst ist es ja eher umgekehrt. Es war eine gelungene Veranstaltung. Wir werden das jetzt wohl öfter machen. Das nächste Event ist schon in Planung.

Habt einen schönen, sonnigen Sonntag




















24. September 2013

Herbstanfang

Der Herbst hat angefangen und ich würde am liebsten
auch unter der warmen Bettdecke bleiben.





20. September 2013

Die fertigen Drucke auf Mullwindeln

So sehen die fertigen Tücher aus. Ein weiteres Motiv ist noch in Arbeit. Sie hängen schon im Schaufenster. Nebenbei könnt ihr gleich meine herbstliche Schaufensterdeko bewundern. Die hab ich gestern fertig bekommen. Passt alles ganz  gut zusammen, Herbst und Stoffdrucke.











18. September 2013

Noch mehr Stoffdrucke

Eine Freundin mit Baby brachte mich gestern auf eine tolle Idee. Sie war auf der Suche nach schönen Mullwindeln als Spucktücher für´s Kleinchen. Da lag es ja nahe die Stoffdrucke mal auf den langweiligen weißen Windeln auszuprobieren. Das hab ich natürlich heute gleich gemacht und neue Stempel geschnitzt. Die Knuschels eignen sich ja ganz hervorragend.
Es druckt sich ganz toll. Ich fotografiere die neuen, fertigen Tücher morgen mal bei Tageslicht.
Es kommen auf jeden Fall noch ein paar Motive dazu, denn ich komme gerade auf den Geschmack.











17. September 2013

Erntefest

Letzten Samstag war bei uns "Erntefest". Ich hab alles gepflückt was reif war.
Die Samenernte ist auch schon in vollem Gange. Bei den großen Sonnenblumen
gibt es nächstes Jahr ein ganzes Feld davon. Praktisch!






























15. September 2013

Pflaumenkuchenzeit

Und immer wieder sonntags gibt es Kuchen. Backen macht einfach Spaß.
Weil wir gerade so viele Pflaumen geerntet haben gibt es Pflaumenkuchen.
Das Rezept und die Anleitung gibts weiter unten >>

Mit extra vielen Streuseln, versteht sich!

Für den Hefeteig braucht ihr:
500 g Mehl, 1 Prise Salz, 50 g Zucker, 1 Pck. Trockenhefe,
80 g Butter, 250 ml warme Milch oder Wasser. >>
Die Trockehefe mit dem Mehl, Zucker und Salz vermischen.
Die Butter in der warmen Milch auflösen und mit den trockenen Zutaten vermengen.
Gut durchkneten, damit Luft in den Teig gelangt. 60 min. an einem warmen Ort gehen lassen.
Noch mal durchneten, ausrollen und aufs Blech damit.























Und so gehts >>

Einen Hefeteig für Obstkuchen herstellen! S.o.

Pflaumen entsteinen.

Links und rechts der Länge nach einschneiden.
Schön dicht auf dem Teig verteilen.


Aus 150g Mehl, 150g Zucker, Vanillezucker ... 

... und 60g Butter einen Streuselteig herstellen.

Streusel auf den Pflaumen verteilen.
Extra große Streusel lassen!!!

Für eine halbe Stunde (180°)
in den Backofen.