22. August 2013

Frühling und Spätsommer

Was für ein Unterschied. Jahreszeiten sind ja eigentlich was Tolles. Wenn man von der Kälte und dem Regen mal absieht. Dieser Unterschied vom Frühling und Spätsommer. Man mag es gar nicht glauben. Wenn man so in der Stadt wohnt, bemerkt man nur das Fallen der Blätter und den Temperaturunterschied. Vielleicht auch noch ein wenig mehr. Aber als Kleingärtner ist man der Natur ausgeliefert. Man kann ein wenig darauf einwirken, spürt die Kraft aber mit allen Sinnen. Es wächst und es verblüht. Am laufenden Band. Pflanzen, gießen, ernten, häckseln und Kompost. So siehts aus.
I love it!

März

August


März

Und der selbe Blick im August




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen