1. Juli 2013

Zucchiniblüten schmecken sehr lecker...

...das war die Erkenntnis den Kindes heute. Wir haben ihr eröffnet, das es die großen, gelben Blüten zum Mittagessen gibt. Wir haben davon gerade sehr viele und erinnerten uns dieser Delikatesse:

Bandnudeln mit Pinienkernen, Parmesankäse und Zucchiniblüten.
Man nehme die männlichen Blüten, die ohne Fruchtknoten aus denen keine Zucchinis wachsen und ernte sie am Vormittag. Die Blüten blühen morgens auf und verwelken dann am Nachmittag wieder.
Waschen, Stiele enfernen und alle Käferlein ausspülen. Dann ab in die Pfanne zusammen mit klein gehacktem Knoblauch und Olivenöl. Salz und Pfeffer dazu. Die Bandnudeln dazu geben und mit gerösteten Pinienkernen und Parmesankäse servieren. Es geht auch mit gehackten Mandeln, wenn man gerade keine Pinienkerne zur Hand hat.

Sehr lecker!
Auf manchen Märkten werden auch Zucchiniblüten angeboten. Es lohnt sich!









Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen