12. Mai 2013

So beginnt der Sonntag / Am Muttertag

Der Sonntag beginnt mit einem Frühstück zum Muttertag. Das Kind war schon Brötchen holen :) und es duftet nach Kaffee. An meinem Platz, ein selbst gepflücktes Sträußchen Vergissmeinnicht und Gänseblümchen. Da schlägt das Mutterherz höher. Bei dem selbstgebastelten Gutschein und dem Gedicht da wars dann ganz um mich Geschehen. Das Mutter sein ist einfach schön. Ich bin so gern die Mama, gerade wenn die Fetzen fliegen oder ich mal wieder "doof" und "gemein" bin. Ich weiß ja, das ich zwei Minuten später wieder die "liebste Mamsi" sein darf. Uahhh....Herrlich!!! In solchen Momenten sagt eine Stimme in mir: "Alles richtig gemacht, weiter so!"




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen