8. Oktober 2012

Tipp für Kurzurlaub / Gutshof Woldzegarten

diesmal gab es keinen Sonntagspost, denn den letzten Sonntag haben wir auf dem Gutshof Woldzegarten verbracht. Als ich eines Morgens die Seite vom Himbeermagazin las, fielen mir die Bilder vom Gutshof sofort ins Auge, denn dieser wurde als Urlaubsziel für Familien vorgestellt. Ich habe gleich gebucht, wir wollten ein paar Tage in den Herbstferien dort verbringen. Es war ein Traum. Der Gutshof erfüllt einfach alle Wünsche. Traumhafte Natur, komfortable Unterkünfte, leckere regionale 4 Sterne Küche, viele Tiere, ein Schwimmbad, Sauna und Massagen, ein Badesee und Auslauf für Kinder ohne Ende. Die Apartments für Familien sind durch eine große, lange Terrasse miteinander verbunden. Der Ausblick ist weit und die Katzen auf der Terrasse für gewisse kleine Hunde vielleicht etwas zu aufdringlich :) Der Hof blickt auf eine 600 jährige Geschichte zurück und wurde im Einklang mit der Natur restauriert und erweitert. Alles sehr schön, geschmackvoll und ohne viel Schnick Schnack. So kann sich auch das Auge erholen und ganz auf die Natur konzentrieren. Diese ist in Mecklenburg Vorpommern ohnehin die Schönste. Die Müritz und der Müritz-Nationalpark liegen in direkter Nähe, für einen Tagesausflug nicht weit. Wir hatten vier sehr erholsame Tage, wir wollten gar nicht zurück in die Stadt.

http://himbeer-magazin.de/leben-mit-kindern/reisen-online/gutshof-woldzegarten/











1 Kommentar:

  1. Ach, da bekomme ich glatt Sehnsucht - so schön deine Fotos, vielen Dank!
    Und es scheint ein sehr schöner Flecken Erde zu sein, das Gut, ein Tipp, den ich mir merken werde.

    Herzliche Grüße aus dem regnerischen Norden, Nina

    AntwortenLöschen