9. September 2012

So beginnt der Sonntag

Wir beginnen den Sonntag an einem der wahrscheinlich letzten schönen Sommertage im Garten um noch ein paar Stunden zu räumen und zu sortieren, Müllsäcke zu füllen und Birken zu beschneiden.
Da diese demnächst gefällt werden müssen, fällt der Schnitt etwas radikaler aus. Um die schönen Birken tut es mir leid. Aber das Kleingartengesetz ist unerbittlich.

Die Pflaumen sind reif und der Kuchen lecker. Überall sitzen dicke Spinnen und warten auf ein Häppchen. Eine besonders Freche hangelt sich wären der Kaffeepause zwischen unseren Köpfen hindurch auf die andere Seite in den neu gepflanzten Hortensienbusch. Wie auf einer kleinen Seilbahn.

Vielen Dank ihr Lieben für den leckeren Pflaumenkuchen und den Grundkurs im Beschneiden der Rosen.

Beim Ausräumen der Schränke im Gartenhäuschen finde ich wieder ein paar Schätze.








Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen