4. Mai 2012

Wir basteln uns einen Maikäfer

Hallo, wir haben Mai. Wo bleiben die Maikäfer. Früher gab es so viele. Ich habe schon lange keinen mehr gesehen. Ich wohne aber auch in der Stadt :) Also basteln wir uns einfach selbst einen.
Hier kommt die Anleitung dazu:

Ihr braucht dazu einen Luftballon oder Wasserbomben. Tapetenkleister, Kleber oder beidseitiges Klebeband, braunes und weißes Seidenpapier, schwarze Pappe, Stift und Schere.


Zuerst wird der Ballon aufgepustet, (nicht zu groß) schön eingekleistert und rundherum mit mehreren Schichten von dem weißen Seidenpapier beklebt.










































Schön trocknen lassen. Das geht am besten auf der Heizung oder in der Sonne.















Aus der schwarzen Pappe die Grundplatte für die Beinchen zuschneiden
















Den trockenen Pappmache-Ballon längs der Hälfte nach durchschneiden, so das zwei halbe Schalen entstehen. Dazu erst den Ballon herausziehen. Einfach vor dem Knoten abschneiden, dann geht die Luft raus. Die eine Schale mit dem braunen Seidenpapier bekleben und trocknen lassen. Das ist ein wenig Geschmiere gibt aber noch mal Stabilität. Wer das nicht möchte kann auch einfach anmalen.
















Nun die eine, noch weiße, Schale auf die Grundplatte kleben. Dazu kleine Streifen von der schwarzen Pappe zuschneiden, in der Mitte falten und als Befestigung an den Seiten aufkleben.















Der Länge nach mit einem Edding Streifen auf den Käferpanzer malen und ihn in der Mitte einschneiden. Dabei darauf achten, das die Schale nicht ganz durch geschnitten wird. Oben am Kopf muss sie noch zusammen haften. Etwa drei Zentimeter.




Am Kopfende einen dicken Klecks Kleber oder beidseitiges Klebeband anbringen.















Den Panzer dort befestigen und eine Weile andrücken.















Fertig! Wer möchte kann noch Wackelaugen ankleben oder mit einem weißen Stift aufmalen.















Viel Spaß dabei!

Wer noch mehr basteln möchte und das monatlich mit tollen Ideen und Anleitungen wird die Wummelkiste lieben. Meine Bastelideen und die anderer Experten fließen dort in eine Bastel-Überaschungskiste ein. Monatlicher Bastelspaß, eine tolle Überraschung für die Kinder und viel Kreativität mit Lerneffekt. Anschauen lohnt sich!

(Copyright: Janine Sommer / Knuschels)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen