30. Mai 2012

"Art & Toys" im me-Collectors Room Berlin

Die Ausstellung "ART & TOYS – COLLECTION SELIM VAROLim "me-Collectors Room Berlin" ist eine neue Ausstellung in Berin zum Thema Sammelleidenschaft. Vom 26. Mai bis 16. September 2012 präsentiert der me Collectors Room Berlin die Sammlung von Selim Varol. Damit steht wieder das Thema des Sammelns im Fokus einer Ausstellung. Selim Varol, der 39-jährige, türkischstämmige Sammler aus Düsseldorf sammelt seit seiner Kindheit Toys und besitzt mit rund 15.000 Figuren eine der größten dieser Sammlungen Europas. Einen weiteren Sammlungsschwerpunkt bilden Arbeiten von Künstlern, die ihren Ursprung in der Street Art und im „Pop-Surrealismus“ haben. Kennzeichnend für alle Werke der Sammlung sind die enge Verknüpfung zwischen Kunst und Alltag sowie ihr oft spielerisch-humorvoller oder subversiver Charakter. Es gibt eine Schnitzeljagd für Kinder die schon lesen und schreiben können, bei der sie mehr über die Ausstellung erfahren können. Auch wird dabei die ihre Fantasie geweckt und die Kinder werden angeregt selbst zu zeichnen oder kleine Monster zu erfinden. Ich war begeistert und kann die Ausstellung nur empfehlen. Der Eintritt kostet 6 Euro, Kinder bis zu 18 Jahren haben freien Eintritt.






Kommentare:

  1. Oh ein Totoro ein Totoro! ♥
    Was für schöne Bilder! :)

    Grüße
    http://zinkplusc.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. ...ja, da waren viele davon versteckt. Große und Kleine. einen schönen Blog hast du. Sieht lecker aus ;)

    AntwortenLöschen