30. April 2012

Ein Zaun mit Geschichte

Wir haben vorm Laden so ein Zäunchen. Um den Baum und ein wenig Grün zu schützen. Den müssen wir jedes Jahr aufs neue reparieren. Es gibt da schon Geschichten, die glaubt mir keiner. Er wird immer wieder eingetreten, überfahren, umgefahren und sonst wie ramponiert. Aber wir lassen uns nicht unterkriegen. Bauen ihn immer wieder auf. Und bald pflanzen wir auch wieder bunte Blümchen. So haben Müll und Hundekacke keine Chance. Heute haben Mann und Kind sich des armen Zauns angenommen und er steht wieder da wie einst im Mai. Mal sehen was als nächstes passiert.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen