7. April 2012

Nester bauen

Jeden Morgen wundere ich mich, wer auf meinem Balkon so ein Chaos angerichtet hat. Die Erde ist aus den Töpfen gewühlt. Da liegen Sachen, die vorher nicht da lagen. Kleine Äste und Blumen. Komische Fäden und Blätter. Ich hatte schon Pepe in Verdacht. Der kommt aber nur an die unteren Töpfe ran.
Und heute hab ich sie auf frischer Tat ertappt. Das Ringeltauben-Pärchen vom Baum gegenüber. Sie bauen wohl ein Nest und suchen nach Material. Die beiden Ringeltauben wohnen schon so lange in der alten Platane. Sie sind unzertrennlich. Ich werde ihnen heut mal ein wenig von meiner Füllwatte hinlegen. Dann haben die Kleinen es schön kuschelig.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen