8. Januar 2012

Ein Versuch

bevor ich die Olis genäht habe, habe ich versucht eine Puppe zu nähen. Das ist schon was. Mal einen Menschen machen. Bisher waren es ja Tiere. Aber Nanu, es macht Spaß. Und das ist dabei rausgekommen. Eine Puppe für meine Nichte Annelie. Ein wenig schräg aber die Puppenmutti mag sie sehr und sie durfte sogar mit in die Kita.





Kommentare:

  1. ...und so ein süßes Mädel würde meiner Noch-nicht-Puppen-Mami Ida sicher gut gefallen ;-). Nimmst Du die ins Programm auf?

    LG Daniela

    AntwortenLöschen
  2. ...ich überlege noch. Wenn ich die restlichen 35 Olis genäht habe, kann ich bestimmt keine Puppen mehr sehen. :)
    Aber vielleicht mache ich mal irgendwann ein oder zwei. Das Problem ist, das sie einfach sehr teuer werden. Weil viele kleine Einzelteile und so viel Fummelkram.

    LG
    Janine

    AntwortenLöschen